Die Jury

Wettbewerbsverfahren

Der international ausgeschriebene Wettbewerb DEKRA Award ermittelt die Gewinner mit seinem Expertenausschuss in einem zweistufigen Verfahren.

DEKRA lädt Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen ein. Im ersten Durchgang bewerten rund zehn Experten, im zweiten Durchgang das fünfköpfigen Gremium aus Politik und Wirtschaft. Beide Gremien beurteilen die Bewerbungen der drei Kategorien nach:

Die wichtigste Voraussetzung ist, dass Sie einen neuen, eigenen Qualitätsstandard gesetzt haben.

Dr. Annette Niederfranke

Dr. Annette Niederfranke - Direktorin Internationale Arbeitsorganisation (ILO) in Berlin.

Zielsetzung der UN-Sonderorganisation: Sicherung des Weltfriedens durch eine Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen aller Menschen.

Beat Balzli

Beat Balzli – Chefredakteur der WirtschaftsWoche

Der Schweizer Journalist Beat Balzli ist seit April 2017 Chefredakteur der WirtschaftsWoche. Er kam von der Welt-Gruppe, wo er seit 2013 als stellvertretender Chefredakteur vor allem für die „Welt am Sonntag“ zuständig war. Zuvor war der studierte Volks- und Betriebswirt drei Jahre als Chefredakteur der Schweizer „Handelszeitung“ sowie viele Jahre als Redakteur beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ sowie bei der Schweizer „SonntagsZeitung“ und dem Schweizer Nachrichtenmagazin „Facts“ tätig. Für seine redaktionelle Tätigkeit wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Stefan Kölbl

Stefan Kölbl - Vorsitzender des Vorstands DEKRA e.V. und des Vorstands DEKRA SE

Stefan Kölbl wurde im Jahr 2010 zum Vorsitzenden der Vorstände von DEKRA e. V. und DEKRA SE ernannt. Zuvor hat er ab 2006 das automotive Auslandsgeschäft von DEKRA verantwortet. Im Jahr 2003 wurde er als Geschäftsführer mit dem Umbau der DEKRA Akademie beauftragt. Stefan Kölbl gehört dem Unternehmen seit dem Jahr 2000 an. Er startete seine Laufbahn bei DEKRA als Leiter des Büros des Vorstandsvorsitzenden von DEKRA e. V.

Hatto Mattes

Hatto Mattes - Ministerialrat im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie a. D.

Hatto Mattes ist Ministerialrat im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, a. D. und leitete das Referates Produkt- und Anlagensicherheit, Internationale technische Harmonisierung, Gefahrguttransport.

Dr. Raimund Klinkner

Dr. Raimund Klinkner - Vorstandsvorsitzender der Bundesvereinigung Logistik (BVL)

Dr. Raimund Klinkner ist Vorsitzender des Vorstandes der Bundesvereinigung Logistik und Honorarprofessor für Produktionslogistik an der Technischen Universität Berlin. Von 2007 bis 2011 war er Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG. Zuvor war er als Vorstandsmitglied Produktion und Logistik und später als stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei der Gildemeister AG erfolgreich tätig.

Seite teilen