Menü

Sieger in der Kategorie "Sicherheit bei der Arbeit":

Voith GmbH

Die Dokumentation von unsicheren Zuständen, unsicherem Verhalten und Beinahe-Unfällen sind wichtige Informationen, um die Arbeitssicherheit zu verbessern.

Die Einreichung

Das weltweit aktive Familienunternehmen Voith setzt jetzt an allen Standorten eine selbst entwickelte Arbeitsschutz-App eVAP ein. Damit erfassen und übermit-teln Mitarbeiter direkt am Arbeitsplatz per Smartphone oder Tablet potenzielle Gefahren – und das unabhängig von Produktionsprozessen oder Ländergrenzen.

Begründung der Jury

Die Einreichung erfüllte laut dem Urteil die Jury die anspruchsvollen Kriterien am besten: zum Beispiel zu Innovationsgrad, Wirksamkeit und Übertragbarkeit der präsentierten Lösung. Die Informationen über potenzielle Unfallrisiken werden von den Vorgesetzten täglich zur Verbesserung der Arbeitssicherheit eingesetzt.