Menü

Teilnahmebedingungen DEKRA Award

1. Allgemeines

Preisverleiher ist DEKRA e.V., Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Organisationen, öffentlich-rechtliche Körperschaften, Initiativen, Vereine oder Einzelpersonen.

2. Einreichung:

Ein Bewerber kann sich kostenfrei in mehreren Kategorien bewerben. Um die Chancengleichheit zu gewährleisten, kann jedoch von jedem Bewerber nur eine Einreichung pro Kategorie entgegen genommen werden. Die Dokumentation der Projekte erfolgt über eine Projektbeschreibung. Hierfür dient das Bewerbungsformular auf der Webseite www.dekra-award.de als Grundlage. Die Online-Bewerbung erfolgt in sechs Schritten. Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung erst mit Abschluss des sechsten Schrittes (Bewerbung absenden) endgültig und rechtsverbindlich beim Veranstalter gespeichert wird. Zusätzliche Einsendungen von Bildmaterial, Informationsmaterialien zum Projekt oder die Angabe einer Projekt-Website können beigefügt werden, jedoch sollten die eingereichten Unterlagen maximal zwei Seiten umfassen. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2017. Der Veranstalter ist berechtigt, eine Verlängerung der Bewerbungsfrist vorzunehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Bewerber garantiert die Korrektheit der Angaben

3. Veröffentlichungen

Die Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung des eingereichten Projekttitels, der Projektkurzbeschreibung sowie Ihres Firmennamens und Logos auf der Website des DEKRA Award sowie in weiteren Medien des DEKRA Awards einverstanden. Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

4. Ausschlusskriterien:

Von einer Bewerbung ausgeschlossen sind Projekte, die keinen Bezug zu den Themen der Kategorien aufweisen. Projekte die sich noch nicht in der praktischen Umsetzung befinden sind ebenfalls ausgeschlossen.

5. Jury

Die in den drei Kategorien eingereichten Bewerbungen werden durch eine fachkundige Jury beurteilt. Die Gewinner werden im November 2017 offiziell bekannt gegeben. Auf die Preisvergabe kann verzichtet werden, wenn die Jury keine der eingereichten Bewerbungen als preiswürdig erachtet. Der Entscheid der Jury ist nicht anfechtbar.

6. Dotierung

Der DEKRA Award ist nicht dotiert.

7. Verleihung des Award

Die Verleihung ist am 24. Oktober 2017. Bei der Preisverleihung des DEKRA Awards werden die Gewinner gebeten, ihr Projekt kurz dem Publikum vorzustellen.

8. Datenschutz

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine Daten, die über das Bewerbungsformular erfasst werden, zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des DEKRA Awards erhoben, gespeichert und genutzt werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz